SRF berichtet über Pestizudrückstände im Trinkwasser

Obwohl das Pestizid Chlorothalonil bereits verboten wurde sind dessen Abbauprodukte noch immer im Trinkwasser nachweisbar. Die gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwerte können nicht in jeder Gemeinde eingehalten werden.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von srf.ch zu laden.

Inhalt laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3NyZi5jaC9wbGF5L2VtYmVkP3Vybj11cm46c3JmOnZpZGVvOmUyZDBhYWIwLTVhMDQtNDA4ZS05NTYxLWFmZTQyNTMxOGQzZCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSIiIGFsbG93PSJnZW9sb2NhdGlvbiAqOyBhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIj48L2lmcmFtZT4=